Erfolgreiches Benefizkonzert in Garßen

Gesellschaft Von Extern | am Mi., 24.11.2021 - 16:01

CELLE. Der Arbeitskreis Garßener Musikzüge hatte, gemeinsam mit befreundeten Musikern aus der Region, zu einem Benefizkonzert für das Onkologische Forum Celle e.V. eingeladen. Gut vier Stunden lang präsentierten der Spielmannszug Westercelle/Groß Hehlen, die Fanfarenzüge „Herzogstadt Celle“ und „Niedersachsen, Dudelsackvirtuose Ralf Schumm und der Feuerwehr- Musikzug Eschede ein mitreißendes Unterhaltungsprogramm. Alle Mitwirkenden verzichteten auf ihre Gage. Die rund 150 Besucher(innen) im „Lindenhof“ waren begeistert und spendeten großzügig. 

Der Reinerlös in Höhe von 1.735 Euro wurde gestern an Liane von Hoff, Geschäftsführerin des Onkologischen Forums, übergeben. Hinzu kam übrigens noch eine Einzelspende des „Lindenhof“-Wirtes von 1.000 Euro, die direkt auf der Veranstaltung überreicht wurde. "Alles in allem ein stolzes Ergebnis - und für das Garßener Organisationsteam bereits Anlass, an eine Neuauflage zu denken", berichtet Ortsbürgermeister Andreas Reimchen.

Foto oben: Ernst- August Knoop, Markus Lüßmann (beide Schützenverein Garßen), Waltraud Knoblich (Fanfarenzug Niedersachsen), Liane von Hoff (Onkologisches Forum), Conny Elvers (Fanfarenzug Herzogstadt) und Andreas Reimchen (Ortsbürgermeister).

Fotos unten:  Gemeinsames Finale aller Musikzüge; Ralf Schumm begeisterte mit Dudelsackklängen