Er&Sie-Schießen der Schützengesellschaft Altenceller Vorstadt

Schiesssport Von Susanne Zaulick | am Mo., 10.02.2020 - 10:19

CELLE. Das Trio Ralf-Reinhold Hebenbrock, Werner Krüger und Norbert Timm vom Vorstand des Schießklubs in der Schützengesellschaft Altenceller Vorstadt von 1428 e.V., hatten auch für 2020 wieder ein Er&Sie-Schießen organisiert. An vier Schießtagen, jeweils Freitagabend beim Übungsschießen Luftgewehr, wurden die Ersten der Gruppen, Männer, Frauen und Paare  erst einmal mit dem Pflichtsatz und einem Grundobolus ermittelt. Es konnten ungebremst Nachsätze gelöst werden, um die Ergebnisse zu verbessern.

Erster wurde bei den Männern Hans-Jürgen Marci, Platz zwei belegte Michael Dettmer, auf Platz drei kam Thomas Reinke. Die 300-Ringschützin Heike Dettmer wurde mit 3,1 Teiler bei den Damen Erste, gefolgt von  Hannelore ( Hanni) Klindtworth-Reinke und Dagmar Glück.

Bei den Paaren wurden Fünfte, Roland Struck und Tochter Michelle Struck, Platz vier belegten Hans-Jürgen Marci & Dagmar Glück. Der dritte Platz ging an Dominic Struck & Mutter Bettina Struck, davor platzierten sich Thomas Reinke und Hanni Klindtworth-Reinke. Die "Abo-Sieger" auf Platz eins waren dank gutem Auge und innerer Ruhre beim Schießen Heike und Michael Dettmer, wie auch schon in den voraus gegangenen Jahren. Es folgte ein gutes Essen und ein fröhlicher Ausklang.