CELLE. Der erste Bauabschnitt im Autohaus Marhenke ist fertig gestellt. „Das Facelift unseres Showrooms im multimedialen Look kann sich sehen lassen“, freut sich Geschäftsführer Dietrich Marhenke. Um für den automobilen Wandel gerüstet zu sein, investiert das Autohaus Marhenke in die Zukunft. Vor knapp zwei Jahren wurde die äußere Ausstellungsfläche in der Dasselsbrucher Straße 6 erweitert und seit dem Wochenende ist der 600 Quadratmeter große Ausstellungsraum zum multimedialen Verkaufshaus avanciert. Der letzte Bauabschnitt wird in den nächsten Wochen der Fassade gewidmet. Sie soll dem gesamten neuen Erscheinungsbild den letzten Schliff geben.

Einen ersten Auftakt, die neuen Räumlichkeiten zu erleben, bietet die Aktion „Diesel Deal“. „Insbesondere Privatkunden und Kleingewerbetreibende werden angesprochen, sich eine Prämie zu sichern. Beim ‚Nissan Diesel Deal‘ erhält der Kunde bis zu 5.400 Euro Wechselprämie, wenn er seinen alten Diesel der Euro-Normen 1-5 gegen ein umweltverträglicheres Neufahrzeug eintauscht. Damit heißt es ‚freie Fahrt‘ in allen Städten und Ballungsräumen“, wirbt Dietrich Marhenke.

Entschließt sich ein Kunde zum Kauf eines Elektrofahrzeuges, bekommt er noch einen zusätzlichen Umweltbonus. Zu unterschiedlichen Fahrzeugmodellen gibt es unterschiedliche Prämien, so dass das Verkaufsteam zu den Modellen Micra, Juke, Qashqai, X-Trail und Leaf Informationen gern auf Anfrage erteilt. Marhenke freut sich auf viele Besucher im neuen Showroom. Informationen können auch unter www.marhenke.com oder telefonisch unter 05141-81005 abgerufen werden.





Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.