Hockey: Erster Spieltag im Niedersachsenpokal für B-Jugend

Weitere Von Extern | am Di., 08.09.2020 - 16:23

CELLE. Den ersten Spieltag um den Niedersachsenpokal im Feldhockey startete die männlich B-Jugend des MTV-Eintracht Celle am Samstag auf eigenem Platz erfolgreich mit einem 2:0 gegen die Spielgemeinschaft Eintracht Braunschweig / MTV Braunschweig. Die Spielfreude nach der langen Zwangspause war der Mannschaft deutlich anzumerken, leider fehlte das ein und andere Mal die letzte Präzision, sodass etliche Chancen „liegen gelassen“ wurden. Die zwei folgen Spiele wurden nur knapp mit jeweils einem Tor Differenz verloren, gegen den TSV Bemerode mit 0:1 und gegen die Mannschaft des Goslarer HC 09 mit 2:3. Die Celler Knaben wurden dankenswerterweise wieder einmal durch hochmotivierte Spielerinnen der weiblichen Jugendmannschaft unterstützt. Mit Spannung wird der nächste Spieltag am 19.09. in Goslar erwartet, bis zu dem noch ein wenig Feinschliff vorgenommen werden kann.