OSTERHOLZ-SCHARMBECK/BERGEN. Die U18-Athleten der LG Celle-Land, Esther Boeijink, Sina Otte und Marvin Rullmann, waren am vergangenen Wochenende bei den Bezirkseinzelmeisterschaften in Osterholz-Scharmbeck am Start. Einen wirklich guten Tag erwischte Esther und gewann mit 5,18m im Weitsprung den ersten Bezirkseinzelmeistertitel ihrer Laufbahn. Ebenfalls in aktuell guter Form zeigte sie sich im Hochsprung, überquerte die Latte bei 1,50m und wurde Dritte. Die 100m Hürden und die 200m sprinte sie in 17,14s und 27,83s und belegte in beiden Disziplinen den vierten Platz.

Marvin stieß in seiner ersten Disziplin die Kugel auf neue Bestleitung von 12,02m und gewann Silber. Die gleiche Platzierung erreicht er im Diskuswurf mit 35,50m. Anschließend gewann er die Bronzemedaille im Speewurf mit 37,57m . Sina belegte einen tollen dritten Platz im Kugelstoßen mit 10,21m und im anschließenden Speerwerfen wurde sie Sechste mit 26,87m.

Marvin Rullmann

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.