Europäischer autofreier Tag – aber nicht in Celle

Verkehr Von Redaktion | am Do., 23.09.2021 - 16:02

CELLE. Am letzten Tag der alljährlichen europäischen Mobilitätswoche trafen sich Mitlieder des ADFC und des VCD auf dem Großen Plan zur Information der Celler BürgerInnen über nachhaltige Mobilität. An zwei Infoständen warben sie für umweltfreundliches Verkehrsverhalten und eine ökologische Mobilitätswende. 

"Mit Bedauern stellten Passanten fest, dass der europaweite 'autofreie Tag' in Celle nicht stattgefunden hat. Auf dem Großen Plan wurde geparkt und gefahren, wie an allen anderen Tagen auch. Wie üblich, noch nicht einmal in der vorgeschriebenen Schrittgeschwindigkeit", berichten die beiden Clubs. Der Fahrradclub ADFC und der ökologische Verkehrsclub VCD wünschen sich, dass in den nächsten Jahren echte autofreie Tage stattfinden werden.