CELLE. Am kommenden Samstag, dem 5. Mai, lädt die Bürgerbewegung Pulse of Europe – Celle wieder auf die Stechbahn ein, um den anstehenden Europa-Tag zu feiern. Nachdem Pulse of Europe in den Wintermonaten auf das Kanzlei Café ausgewichen war, findet nun wieder eine große Kundgebung draußen auf der Stechbahn statt. Dabei können die Veranstalter dieses Mal auf prominente Unterstützung setzen. Oberbürgermeister Dr. Jörg Nigge wird an der Veranstaltung ebenso teilnehmen wie Rebecca Harms, Abgeordnete des Europaparlamentes. Die Veranstalter hoffen auf interessante Impulse und Diskussionsanlässe.

Sprecher Klaus Koch zeigt sich außerdem erfreut, dass es ein buntes Rahmenprogramm gibt: „Wir wollen Europa eine Bühne geben!“ Die Veranstaltung wird untermalt von musikalischen Beiträgen von Egon Ziesmann, außerdem werde es eine Aktion für die Partnerstädte Celles geben, an der sich Teilnehmende aktiv beteiligen können.

In verschiedenen Geschäften in der Innenstadt werden die Schaufenster zum Thema Europa gestaltet und in den Europafarben blau und gelb dekoriert sein, so z.B. in der Buchhandlung Sternkopf und Hübel und im Antiquariat Steinbömer. Das Organisationsteam lädt Interessierte ein, an der Veranstaltung teilzunehmen und den europäischen Gedanken zu unterstützen. Auch Besucher der Stadt Celle seien willkommene Gäste.

Die Kundgebung beginnt am 5. Mai um 15 Uhr auf der Stechbahn vor der Touristeninformation.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.