EVERSEN. Anlässlich des einjährigen Jubiläums der Patenschaft zwischen der Ortschaft Eversen und der 3./ Panzerbataillon 414 findet am Mittwoch, den 20.09.2017, ab 17.00 Uhr, auf dem Sportplatz in Eversen ein geselliges Beisammensein statt. Daneben ist ein Fußball-Freundschaftsspiel zwischen Eversen und der Patenkompanie sowie auch ein Tauziehen, zu dem verschiedene Gruppen antreten können, organisiert.

Zuvor wird den Soldaten ihr Patenort Eversen auf einem Dorfrundgang näher gebracht. Auf dem Sportplatz soll sich dann – wie bereits bei der Begründung der Patenschaft und zuletzt beim Schützenfest sehr erfolgreich passiert – ein reger Austausch ergeben. Von der Bundeswehr wird es ein kulinarisches Essensangebot zum Selbstkostenpreis geben; auch die Getränke werden ortsüblich günstig angeboten. Für die Veranstaltung zeichnen die Patenkompanie, der Ortsrat, der Schützenverein, die Ortsfeuerwehr sowie der Förderverein Dorfleben Eversen gemeinsam verantwortlich. Sie alle freuen sich auf eine gute Beteiligung der Everser Bevölkerung.

Text: Marcel Engwer

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.