CELLE. Das Êzidische Kultur-Zentrum Celle und das Schlosstheater Celle laden ein zum Newroz-Fest (kurdisches Neujahrsfest) im Schlosstheater mit Theater, Tanz, Musik und Essen am Sonntag, 26.3.17 von15 bis 19 Uhr.

Um 16:00 Uhr gibt es eine Aufführung der Nevroz-Legende auf Deutsch und Kurdisch im Schlosstheater mit Yimaz Kaba, Niyazi Acar, Mitgliedern des Ensembles des Schlosstheaters, mit der preisgekrönten Folkloregruppe „Koma Laliş“, dem Sänger Veysi Emer und seiner Musikgruppe sowie mit den Musikern Adnan Horo und Hevi Yusef, die bereits in Fluchtpunkt Celle im Schlosstheater aufgetreten sind.

Reservierung wird empfohlen: 05141–9050875/76 oder karten@schlosstheater-celle.de. Reservierte Karten müssen spätestens bis 15:30 am Tag der Veranstaltung abgeholt werden. Ansonsten gibt es ab 15:00 Platzkarten beim Eingang für die Aufführung der Newroz-Legende auf der Bühne des Schlosstheaters (ca. 300 Plätze).

Um 17 Uhr schließt sich die Aufführung des Kinderstücks „Fatima und der Traumdieb“ von Rafik Schami an, ein Theaterstück für Kinder und Familien auf Deutsch und Kurdisch mit Verena Saake und Niyazi Acar.

Kurdisches Essen, ein Tanzworkshop und Tanz zu Live-Musik im Schlossinnenhof runden die Veranstaltung ab.

Newroz Flyer_online

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.