Fachtagung über "Digitale Gewalt" bot Gelegenheit zu Information und Austausch

Wissenschaft Von Redaktion | am Fr., 23.11.2018 - 10:48

CELLE. Der Runde Tisch gegen häusliche Gewalt Celle hatte gestern zur Fachtagung unter der Überschrift "Digitale Gewalt" in das Forum des Gymnasiums Ernestinum geladen. Neben Fachleuten aus den Bereichen Medizin, Justiz, Sozialwesen und Polizei, war auch die Öffentlichkeit eingeladen, sich über das Thema zu informieren. Moritz Becker vom smiley-Verein zur Förderung der Medienkompetenz e.V. berichtete über "Seelische Gewalt in sozialen Netzwerken" und Hans-Joachim Henschel vom Landeskriminalamt Niedersachsen informiert zu "Spuren im Netz - Verwendung, Verbreitung und Vermeidung". Im Anschluss hatten die Teilnehmer Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch und zum Kennenlernen der Hilfsangebote in der Region Celle.