CELLE. Der städtische Straßenbetrieb wird am Montag, 12. Juni, den Fahrbahnbelag auf der Straße „An Schapers Eichen“ erneuern. Für die Dauer der Arbeiten muss die Straße von 6 bis 20 Uhr komplett gesperrt werden. Anlieger sollten, soweit sie auf ihr Fahrzeug angewiesen sind, außerhalb der Baustelle parken. Dasselbe gilt einen Tag später, Dienstag, 13. Juni, für die „Lüdkestraße“. Hier wird von 10 bis 20 Uhr gesperrt. Ebenfalls am 13. Juni wird der „Hermann-Hesse-Weg“ erneuert. Dort kann von 6 bis 20 Uhr nicht gefahren werden. Last not least verlagern sich die Baumaßnahmen am Mittwoch, 14. Juni, in die Straße „Am Poggenpaul“. Gesperrt wird hier ebenfalls von 6 bis 20 Uhr.

Vorbereitende Fräsarbeiten finden überall bereits in dieser Woche statt. Sie behindern den fließenden Verkehr nur geringfügig. Die Stadt bittet, die aufgestellten Halteverbotsschilder zu beachten, damit es nicht zu unnötigen Verzögerungen kommt. Für Fragen zu den jeweils betroffenen Bereichen steht Straßenmeister Udo Böger unter der Festnetznummer 05141 – 12 6734 oder mobil unter 0175/2623765 zur Verfügung.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.