Fairtrade-Town im Celler Hehlentor

Gesellschaft Von Extern | am Di., 15.09.2020 - 17:55

CELLE. Im Rahmen der Fairen Woche informiert die Fairtrade-Gruppe Hehlentor am Sonnabend, 19. September, über den Handel mit fair gehandelten Produkten wie z.B. Kaffee, Tee und Schokolade. Auf einstimmigen Beschluss des Ortsrates hat eine Gruppe engagierter Bürgerinnen und Bürger bereits erste Unterstützer gefunden, um zeitnah den Stadtteil als sogenannte Fairtrade-Town zertifizieren zu lassen. Neben der St. Marien Stadtkirchengemeinde unterstützen viele Einzelhändler aus dem Stadtteil wie Edeka, Netto, Penny oder Rewe die Kampagne durch das Führen zertifizierter Produkte.

Als nächstes wird die Gruppe auf gastronomische Betriebe im Hehlentor zugehen, wie sie mitteilt. Neben Informationen gibt es am Stand  auch Kostproben fair gehandelter Produkte. Der Stand befindet sich am 19. September zwischen 9 und 13 Uhr vor Edeka-Mußwessels in der Dörnbergstraße.