CELLE. Im Rahmen der Nachricht der 26-Millionen-Euro-Förderung für Allgemeines Krankenhaus Celle (CELLEHEUTE berichtete) erklärt der Fraktionsvorsitzende der Freien Demokraten im Rat der Stadt Celle, Joachim Falkenhagen, wie folgt:

„Natürlich begrüßen wir diese notwendige Förderung des Allgemeinen Krankenhauses Celle zur Sicherstellung der Krankenhausstruktur. Ich muss bei dieser Gelegenheit aber daran erinnern, dass die Bevölkerung im Stadtteil Hehlentor mit einer  Parkraumsituation konfrontiert ist, die seit Langem unzumutbar ist und die ihre Ursache im Allgemeinen Krankenhaus hat.

Es ist höchste Zeit, dass für das Allgemeine Krankenhaus eine Parkmöglichkeit geschaffen wird, die dem Bedarf entspricht.  Jeder Einzelhändler muss für ausreichend Parkmöglichkeiten sorgen, anderenfalls erhält er keine Baugenehmigung.  Ich habe nicht das Gefühl, dass das AKH selbst ausreichend Parkplätze für den eigenen Bedarf vorhält.“

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.