SCHWARMSTEDT. Der Ort Schwarmstedt hat Geburtstag und feiert diesen am kommenden Wochenende, 19. und 20. August, mit einem umfangreichen Programm. Am Samstag, 19. August, beginnt um 13 Uhr auf dem Festplatz am Beu ein buntes Markttreiben mit historischer Handwerkskunst, Chorkonzerten, Spielleuten und Tanzaufführungen. Vereine laden zu Aktionen ein und insbesondere auch Kinder zum Mitmachen. Es gibt einen Sonderstempel der Deutschen Post und Jubiläumsmünzen. Um 19.30 Uhr geht es nach dem Festbieranstich durch die Bürgermeisterin weiter mit dem Musikverein Lyra Eckweisbach, die für stimmungsvolle Musik zum Tanzen für Jung und Alt bekannt sind. Um 22.30 Uhr ist ein Höhenfeuerwerk vorgesehen.

Am Sonntag, 20.August, ist um 11 Uhr Ökumenischer Gottesdienst bevor um 13.30 Uhr auf dem Parkplatz Am Mönkeberg der große Festumzug startet. Rund 50 Vereine, Verbände und Organisationen haben sich angemeldet und werden sich mit geschmückten Festwagen und Anhängern oder als kreativ gestaltete Fußgruppen auf den Weg zum Festplatz machen. An den Straßenrändern ist reichlich Platz für viele Zuschauer, Schaulustige und Fans. Nach Erreichen des Zieles gegen 16 Uhr geben die beteiligten Musikzüge auf dem Festgelände am Beu Platzkonzerte.  Auch laden die Aktions- und Handwerkerstände sowie das kulinarische Angebot weiter zum Bummeln und Verweilen ein.
Das vollständige Programm steht auch auf www.schwarmstedt.de.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.