FASSBERG. Die Aldi-Filiale in Faßberg schließt zum Jahresende. Eine Sprecherin des Unternehmens bestätigte auf CelleHeute-Anfrage, dass die Verkaufsstelle am Müdener Weg zum 31. Dezember 2017 geschlossen werde – aus „unternehmerischen Gründen“. Laut Bürgermeister Frank Bröhl liegt der Gemeinde derzeit keine Anfrage für die Nutzung eines anderen Gebäudes durch Aldi vor. Er geht davon aus, dass die Verkaufsfläche des Marktes für die aktuellen Standards, die Aldi sich hinsichtlich der Produktzahlen gesetzt hat, nicht mehr ausreichend ist.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.