CELLE. Zum in Sichtweite gerückten Kompromiss in Sachen „Pacht für Kleingärtner“ teilt Joachim Falkenhagen für die FDP-Fraktion im Rat der Stadt Celle mit: „Für uns ist entscheidend, dass ein Konsens zwischen dem Oberbürgermeister und den Kleingartenvereinen hergestellt worden ist. Die Vereine bekennen sich damit zu dem gesamtstädtischen Ziel der Haushaltssanierung und tragen aktiv zur Zielerreichung bei. Das ist gut so. Konsolidieren im Konsens. Wir unterstützen diese Linie von Oberbürgermeister Dr. Nigge und werden seinem Vorschlag zustimmen. Ein ‚rum-eiern‘ wie bei anderen Parteien gibt es für uns nicht.“

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.