FDP fordert gleiche Rechte für Gastronomie und Veranstaltungen in der Innenstadt

Politik Von Extern | am Di., 23.02.2021 - 15:42

CELLE. Die Celler FDP hatte eigenen Angaben zufolge gefordert, den Gastronomen bei öffentlichen Veranstaltungen in der Innenstadt die gleichen Zeiten für die Außenbewirtung einzuräumen, wie Veranstaltern. Dieses sollte in einem ersten Testlauf 2020 ausprobiert und danach neu entschieden werden. Da es durch Corona im vergangenen Jahr keine Veranstaltungen gab, wurde der Antrag um ein weiteres Jahr verlängert, in der Hoffnung, dass es in diesem Jahr möglich ist. Dazu Björn Espe, Vorsitzender der Celler Liberalen:
„Es ist nur folgerichtig, dass es einen neuen Versuch in diesem Jahr gibt. Warum die Gastronomen um 23 Uhr einräumen müssen, während die Veranstaltungen wie Weinmarkt noch weiterlaufen, haben wir sowieso nie verstanden.“

...