FDP Winsen mit neuem Vorstand

Politik Von Extern | am So., 05.09.2021 - 18:12

WINSEN/ALLER. Die Freien Demokraten in der Allergemeinde Winsen verzeichnen in diesem nach eigenen Angaben Jahr einen Anstieg an Neumitgliedern. Auf einem Ortsparteitag wurde jetzt der Rahmen liberaler Politik für die nächsten zwei Jahre festgelegt.

"Eigentlich umfasst unser freidemokratisches Einzugsgebiet den äußersten Westen des Landkreises Celle, also auch die Gemeinde Wietze", stellte FDP-Ortsvorsitzender  Bernd Paul Harding in seinem Bericht fest. Deshalb werde sich die Einladung, bei der Westkreis-FDP mitzumachen, künftig verstärkt auch an die Menschen in der Nachbargemeinde richten.

"Freies Leben folgt einer Politik mit gesundem Menschenverstand", lautete das Motto des liberalen  Ortsparteitages. Für die Kommunalwahl 2021 habe der Ortsverband auf Kreistags-, Gemeinde- und Ortsratsebene lebens- und berufserfahrene Frauen und Männer aufgestellt. "Auch auf Bundesebene haben wir mit Anja Schulz eine Kandidatin benannt, von der noch zu hören sein wird", schloss Harding seinen Vortrag.

Der Ortsparteitag gedachte der verstorbenen Mitglieder Hermann Hauschild und Heinz Lammers mit ihren jeweiligen Verdiensten. Beide haben die Idee des politischen Liberalismus in Winsen nachhaltig mitgeprägt.

Nach der Entgegennahme des Kassenberichtes erteilte der Ortsparteitag dem scheidenden Vorstand einstimmig die Entlastung. Unter der umsichtigen Versammlungsführung des FDP-Kreisvorsitzenden Robert Kudrass wählten die Mitglieder des Ortsverbandes dann ihren neuen Vorstand, der für zwei Jahre den Weg der Freien Demokraten in Winsen bestimmen wird.

Den geschäftsführenden Ortsvorstand bilden Bernd Paul Harding als Vorsitzender mit Christian Dierks als Stellvertreter. Hans-Henning Binar verwaltet als Finanzverantwortlicher das Parteivermögen und Jessica Helmbrecht wird sich als Schriftführerin um die Geschäfts- und Aktenführung kümmern.

"Vorstandsbeisitzer öffnen mit ihrem jeweiligen Sachverstand die politischen Diskussionsräume einer Gruppe erheblich", lautete der erste Beschluss des neuen Vorstandes. Dem folgte der Ortsparteitag uneingeschränkt. Kelly Kaufmann, Martin Steinbrenner, Bernd Warnke und Lars Schmidt bilden deshalb den erweiterten Vorstand des FDP-Ortsverbandes.