BAD SALZDEDFURTH. Am 1. Oktober fand der erste Lauf zum Radcross Deutschlandcup in Bad Salzdedfurth statt, bei matschigen Streckenverhältnissen. In der Klasse Senioren 4 belegte Henning Fernau vom TUS Celle 92 den 4. Patz mit 6 Sekunden Rückstand auf Platz 3. In der Klasse Senioren 2 fuhr Jan Jeschke als 24. ins Ziel.

Am heutigen Dienstag fand der erste Lauf zur Panther Cross-Serie in der 37. Auflage statt. Hier belegte Fernau den 3. Platz bei den Senioren 4 und Jeschke den 5. Platz in der Seniorenklasse 2.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.