CELLE. Heute um 11:53 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle-Hauptwache zu einem brennenden PKW-Anhänger in der Celler Dörnbergstraße alarmiert. Vor Ort brannte ein PKW-Anhänger, auf dem ein Gerät zur Unkrautvernichtung installiert war. Hierzu befand sich auf dem Anhänger u.a. ein Kraftstofftank und ein Verbrennungsmotor.

Bei Eintreffen der Feuerwehr brannte es im Bereich des Motors. Aufgrund der abschüssigen Fahrbahn hatte sich brennender Kraftstoff am Fahrbahnrand talwärts ausgebreitet. Die bergab liegenden Regenwasserabflüsse wurden durch die Feuerwehr abgedichtet, sodass Betriebsmittel und verunreinigtes Löschwasser nicht eindringen konnten. Auslaufende Betriebsstoffe sowie Löschwasser wurden im weiteren Einsatzverlauf direkt am Anhänger aufgefangen.

Fotos: FF Celle

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.