Feuerwehr rettet Wildschwein aus Pool

Polizei + Feuerwehr Von Redaktion | am Di., 08.06.2021 - 09:09

UNTERLÜSS. "Wildschwein in Pool, droht zu ertrinken" - diese ungewöhnliche Alarmmeldung auf den digitalen Meldeempfängern erreichte die Unterlüßer Feuerwehrkräfte heute um 7:23 Uhr. Vor Ort in der Brandenburger Straße wurden sie bereits durch die Polizei und die Besitzerin in Empfang genommen.  

Auf seinem Spaziergang durch die Unterlüßer Siedlung fiel ein ausgewachsenes Wildschwein in einen mit Folie abgedeckten Pool. Nach kurzer Einschätzung der Lage wurde die Folie entfernt und ein Steckleiterteil als Ausstiegshilfe in Stellung gebracht.  Das Schwein konnte so eigenständig den Pool wieder verlassen und lief putzmunter davon. Gegen 8 Uhr konnten die Einsatzkräfte die Einsatzstelle wieder verlassen. 

Infos/Foto: Daniel Schulz