CELLE. Am Samstagnachmittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Celle-Hauptwache zu einem Sturmschaden in die Petersburgstraße im Stadtteil Klein Hehlen alarmiert. Hier hatte ein Baum, vermutlich wetterbedingt, seine Standfestigkeit verloren und drohte, auf den Gehweg und die Straße zu fallen. Durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr Celle wurde der Baum entfernt. Hierbei kam auch eine Drehleiter zum Einsatz. Während des Einsatzes war die Petersburgstraße im Bereich der Einsatzstelle voll gesperrt. Im Einsatz waren drei Fahrzeuge der Freiwillige Feuerwehr Celle-Hauptwache und die Polizei Celle.



Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.