Feuerwehreinsatz nach Unfall in Südwinsen

Polizei + Feuerwehr Von Extern | am Mo., 15.06.2020 - 20:33

WINSEN/ALLER. Gestern Abend wurden die Südwinser Feuerwehrkräfte zu einem Verkehrsunfall mit auslaufenden Betriebsstoffen alarmiert. 

Auf der Bahnhofstraße in Fahrtrichtung Winsen kam ein Fahrzeug aus unbekannten Gründen von der Fahrbahn ab und prallte Frontal gegen einen Baum. Die Einsatzkräfte hatten dort auslaufenden Betriebsstoffe gebunden und aufgenommen. Vor Ort waren neben Kameraden der Feuerwehr Südwinsen die Polizei Wietze, ein Mitarbeiter der Unteren Wasserbehörde und der Stellvertretende Gemeindebrandmeister.

Info/Foto: Simon von Hörsten