Feuerwehren löschen brennenden Strauch- und Rasenschnitt in Wohlenrode

Polizei + Feuerwehr Von Extern | am Mi., 26.05.2021 - 15:16

WOHLENRODE. Gestern um 07:13 Uhr wurde der Dritte Zug, bestehend aus den Ortsfeuerwehren Eldingen, Hohnhorst-Bargfeld und Metzingen, zu einem Flächenbrand an einem Gebäude in den Thieleweg nach Wohlenrode alarmiert. An der Einsatzstelle brannte auf einer Fläche von ca. 10 Quadratmetern gelagerter Strauch- und Rasenschnitt. Durch die Feuerwehren Hohnhorst-Bargfeld wurde sofort mit den Hochdrucklöschanlagen die Brandbekämpfung eingeleitet. Der Vorteil der Hochdrucklöschanlage liegt darin, dass das Wasser mit hohen Druck fein verstäubt wird, um eine große Löschwirkung zu erreichen. Durch die Ortsfeuerwehr Metzingen wurde zusätzlich noch ein weiteres C-Rohr vorgenommen. Die Feuerwehr Eldingen blieb in Bereitstellung. Vor Ort waren neben den Feuerwehren auch die Polizei und der Rettungsdienst.