LACHENDORF. Um 1:20 Uhr gab es heute Alarm für die Ortsfeuerwehren Lachendorf und JaLuBu (Jarnsen, Luttern, Bunkenburg). An einem Carport im Südfeld brannten Feuerwerkskörper – das sollen sie ja genau tun, doch diese waren nicht im Himmel, sondern lagen am Boden.

Schnell konnten 18 Kameraden das Feuer löschen, die Mannschaft aus JaLuBu konnte auf halber Strecke wieder umdrehen und, hoffentlich, weiterfeiern.

Info: Isabell Ehms, Foto: C. Fellner

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.