CELLE. Am Samstag, den 26. August, besteht die letzte Möglichkeit, das diesjährige Sommertheater des Celler Schlosstheaters zu erleben. Dann ist fast ein Jahr „Freiluftpause“. Im kommenden Sommer steht dann das „Weiße Rössl“ auf dem Spielplan.

Noch einmal geht es im Innenhof des Schlosses beim FIGARO um die Liebe, um ihre vielfältigen Verwirrungen und natürlich um mehr als nur EIN Happy End. Da der Sommer dem August noch einen letzten Besuch abstattet, lohnt es sich, das Freilufttheater im besonderen Ambiente und mit vergnüglichem Inhalt zu genießen. Es gibt noch einige Restkarten für den Abend im Innenhof des Celler Schlosses an der Theaterkasse (Markt 1, Samstag geöffnet 10-13 Uhr oder an der Abendkasse).

 

 

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.