FLOTWEDEL. Am 9. und 10. Juni 2018 findet bereits zum siebten Mal die FlotART statt, das weit über die Grenzen der Region hinaus bekannte und beliebte Kunst- und Designfest im Flotwedel. Das FlotART-Konzept ist geprägt vom Teilhabe-Gedanken: Die Einwohner der Samtgemeinde Flotwedel öffnen die Tore zu ihren Häusern, Höfen und verborgenen Winkeln. Profane Gebäude werden so zu „KunstRäumen“, in denen Künstler ausstellen und arbeiten. Die Kunst wird damit zum verbindenden Element der einzelnen Dörfer des Flotwedels.

Wer Interesse hat, mit einem solchen KunstRaum beim FlotART Fest 2018 teilzunehmen, hat ab sofort die Möglichkeit, sich beim FlotART – Kunst und Design im Flot­wedel e.V. anzumelden bzw. sich zunächst unverbindlich über den genauen Teilnahmeablauf zu informieren.

Die FlotART-Ansprechpersonen sind:

Regina Gumprecht
Tel: 05144 – 49 32 50
eMail: regina.gumprecht@flotart.de

Torsten Laskowski
Tel: 05144 – 56 01 77
eMail: tl.antik@t-online.de

Informationen zur FlotART sind erhältlich unter: www.flotart.de

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.