CELLE. Vor kurzem fand das Osterschießen der Freihandschützen der Schützengesellschaft Altenceller Vorstadt von 1428 .V. unter großer Beteiligung in der Theo Wilken Halle statt. Die Begrüßung erfolgt durch den Sprecher Ralf Hebenbrock. Ganz besonders wurde der amtierende Osterkönig , Vize-König der Gesellschaft und der Alters-Kreiskönig Michael Dettmer sowie der “schwarze König” Werner Krüger begrüßt.

OsterkoenigVor dem Essen musste nun noch geschossen werden. Zunächst ging es ums Ostereierschießen. Auf lustigen Hasenscheiben galt es eine hohe Punktzahl zu erreichen. Hierbei errang Carmen Ernst den 1. Platz mit 38 Punkten und Norbert Timm den 2. Platz mit 38 Punkten gefolgt von Mathias Kluge.

Der Osterkönig wurde auf Teiler ausgeschossen: Frank Kißling-Köhler holte sich diesen Titel mit einem 71er-Teiler. Zum Abschluss gab es das traditionelle Osteressen (“Falscher Hase”). Dieses wurde am festlich gedeckten Tisch von Familie Glück aufgetragen.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.