CELLE. Ein freundlich-nachdenklicher Ex-Oberbürgermeister blickt den Cellern seit gestern im Neuen Rathaus entgegen. Dirk-Ulrich Mende, von 2009 bis Anfang diesen Jahre, sozialdemokratischer Oberbürgermeister der Stadt Celle, hat sich, verewigt durch den Künstler Frank Schult, in die Galerie der ehemaligen Chefs im Neuen Rathaus eingereiht. Gestern wurde das Gemälde durch Mende und seinen Nachfolger im Amt, Dr. Jörg Nigge, im Rahmen einer kleinen Feier enthüllt.

Foto: Kerstin von Goebler

Foto: Kerstin von Goebler

Foto: Kerstin von Goebler

Foto: Kerstin von Goebler

Foto: Kerstin von Goebler

Foto: Kerstin von Goebler

 

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.