CELLE. Zu zwei besonderen Gottesdienst zum Thema „auf.Recht – Recht auf – Aufrecht!“ (Römer 3) laden die beiden Kirchengemeinden Kreuzkirche und Neuenhäusen herzlich ein am Sonntag, 17. September, um 10.00 Uhr in der Kreuzkirche, Windmühlenstraße 45, und um 18.00 Uhr in der Neuenhäuser Kirche. „Wir feiern 500 Jahre Reformation. Neben Luther, Zwingli und Calvin haben Frauen eine starke Rolle in der wohl bedeutendsten Bewegung der frühen Neuzeit gespielt. auf.Recht standen sie für ihre Überzeugungen ein. Wir fragen uns: Was lässt uns heute auf.Recht sein? Was brauchen wir um auf.Recht durchs Leben zu gehen?“, so Pastorin Carola Beuermann.

Es werden bekannte und neue Lieder gesungen. Dieser Gottesdienst wird vorbereitet und gestaltet von einem Team um Pastorin Carola Beuermann. Für die musikalische Gestaltung des Gottesdienstes sorgt Hannah Schäfer.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.