Frauen verblühen, Männer verduften - Peter Vollmers „Männerkabaretts“

Theater Von Redaktion | am Do., 18.04.2019 - 12:35

Brunft oder Vernunft - fragt Kabarettist Peter Vollmer und eröffnet mit einer herrlich boshaften Analyse die Kleinkunst-Saison auf dem Findelhof. Am Samstag, den 27. April, um 20.30 Uhr spielt er sein aktuelles Programm “Frauen verblühen, Männer verduften. Folge zwei" und liefert damit eine pointensichere Steigerung seines berühmt-berüchtigten „Männerkabaretts“. Ob Burnout oder Bauchansatz, Rennrad oder Rollator - scharfzüngig beleuchte Peter Vollmer die Entfaltungsmöglichkeiten des „reifen Mannes“ und überlegt, ob Lifestyle und Leibeigenschaft vielleicht doch das gleiche ist.

Peter Vollmer ist Träger zahlreicher Kabarettpreise. Seine politisch gewürzten Geschichten und pikanten Stand-Ups sind sprachlich mitreißende Muntermacher. Mit markantem Gespür für die Macken und Marotten seiner Mitmenschen hält er sein Publikum auf Trab und zähle längst zu den beliebten Stammgästen im Kaleidoskop auf dem Findelhof.

Karten für die Show „Frauen verblühen, Männer verduften. Folge 2“ gibt es am Samstag, den 27. April 2019, an der Abendkasse des Kaleidoskops ab 19 Uhr auf dem Findelhof, Ziegeleiweg 2, 29342 Bockelskamp. Information und Reservierung: Jean-André Priol, mobil 0172 518 69 67 oder 05149 82 62. Beginn der Vorstellung um 20.30 Uhr. info@findelhof.de, www.findelhof.de.