Freibad Westercelle verschiebt Saisonstart und Sommerfest

Wassersport Von Extern | am Di., 28.04.2020 - 16:08

CELLE. Die für den 1. Mai vorgesehene Eröffnung der Badesaison im Freibad Westercelle wird auf unbestimmte Zeit verschoben, wie der Vorstand des Fördervereins jetzt mitteilt. Man werde über das weitere Vorgehen informieren, sobald die rechtlichen Rahmenbedingungen feststehen. Das für den 11. Juli angekündigte Sommerfest „Eine Nacht in Europa“ im Freibad Westercelle wird auf den 24. Juli 2021 verlegt.

Da aus Gründen der Corona-Pandemie Veranstaltungen dieser Größenordnung bis zum 31.08.2020 untersagt sind, sieht der Vorstand des Fördervereins Freibad Westercelle keine Alternative zu dieser Entscheidung. Die bereits verkauften Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit.
Informationen immer aktuell unter www.freibad-westercelle.de.