Freunde des Landgestüts übergeben 2000 Euro an DLRG Celle

Gesellschaft Von Extern | am Di., 14.01.2020 - 16:22

CELLE. Im Rahmen der Veranstaltung „Advent im Landgestüt Celle“ wurde in der Reithalle ein lebensgroßes Fohlen aus gewebeverstärktem Kunststoff zugunsten der DLRG-Ortsgruppe Celle versteigert. Dieses Kunstwerk schufen kleine und große Künstler bei einer Malaktion am Tag des alten Handwerks. Der Erlös aus dieser Versteigerung brachte den Betrag von 435 Euro, den der Verein der Freunde und Mitarbeiter des Landgestüts Celle auf 1.000 Euro aufstockte.

Doch dabei sollte es nicht bleiben. Durch die vielen ehrenamtlichen Hände, die beim Adventsmarkt wieder so fleißig geholfen haben, konnten erneut ansehnliche Erlöse erwirtschaftet werden. So wurde kurzerhand beschlossen, der DLRG weitere 1.000 Euro zu spenden und eine Gesamtsumme von 2.000 Euro auf den symbolischen Scheck geschrieben. Dieser wurde am vergangenen Wochenende an die Wasserretter übergeben.

Text: Fred Müller