Log empty

Remmidemmi und Chillen mitten in der Stadt

Friedensplatzfestival lockt nach Bergen

30.07.2017 - 08:08 Uhr     siems    0

BERGEN. Seit gestern Nachmittag wird in Bergens Zentrum unter dem Motto „Remmidemmi und Chillen mitten in der Stadt“ ordentlich gefeiert: Das Friedensplatzfestival lockt mit viel Musik, Cocktail-Beachbar sowie Snacks und Deftigem vom Grill. Am Sonntag geht es weiter – Kinderspaß am Nachmittag und zum Bummeln geöffnete Geschäfte kommen dazu, so dass für alle Besucher etwas dabei sein sollte.

Am ersten Tag des Festivals begeisterten bereits Bands wie „Suprastone“, „Kultstatus“, „Cosmic Tribe“ und „Sixtyfive Cadillac“ die Zuschauerinnen und Zuschauer, die den Abend bis in die Nacht hinein bei bestem Wetter genießen konnten. CelleHeute-Fotograf Peter Müller hat schon einmal vorbeigeschaut, um mit seiner Kamera die Stimmung einzufangen.

Den Sonntag wird ab 10 Uhr ein „rockiger“ Gottesdienst in der St.-Lamberti-Kirche mit der Band „Purple Monday“ einläuten. Boppin’B sind ab 11.30 Uhr auf der Bühne zu sehen, gefolgt vom Feuerwehr-Musikzug ab 14 Uhr, einer Percussion-Show mit den Crazy Sticks um 16 Uhr, Femmes Tribal ab 16.30 Uhr, Modern Dance aus Bergen mit den Weibz ab 17 Uhr und Asya Pritchard ab 17.30 Uhr. Ausklingen soll das Sommerfestival am Sonntagabend mit Moonshot von 18 bis 20 Uhr.

Fotos: Peter Müller

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.