Frische Farbe für Wathlingens historisches Bahnsignal

Gesellschaft Von Extern | am So., 20.12.2020 - 10:52

WATHLINGEN. Die Mitglieder des Märklin Insider Stammtisch Osthannover hatten es übernommen, die Signalflügel des Bahnsignals an der ehemaligen Bahntrasse mitten in Wathlingen mit neuer Farbe zu versehen. Wolfgang Mosch, Peter Deskau, Hans-Friedrich-Niemann und Hermann Kesselhut freuen sich jetzt über das weithin sichtbare Ergebnis ihrer Arbeit. Der Bauhof baute die Flügel und weitere zu streichende Anbauteile des Signals ab und in dieser Woche wieder an.

Bürgermeister Torsten Harms bedankte sich mit einer Unterstützung der Modulbauanlage. Das Signal selbst stammt vom-Bahnhof Bergen (b. Celle) - Lagerbahnhof der Osthannoverschen Eisenbahn - und wechselte im Dezember 1985 in die ehemalige Bahntrasse. Gemeinsam mit dem Signal wechselte auch ein Radsatz nach Wathlingen, der im kommenden Jahr gestrichen wird. Die Gemeinde zahlte damals 480 DM für beide Erinnerungsstücke. Das Signal zeigt das Signalbild HP 2 und bedeutet für den Lokführer Langsamfahrt. Nachts ist es mit einem grünen und einem orangefarbenen Licht beleuchtet. Wathlingen hatte ebenfalls Formsignale als Einfahrsignale im Bereich des Uetzer Weges und an der Kantallee.

Die Gemeinde Wathlingen hatte im August 1985 beschlossen, mit dem Bahndenkmal an die einstige Bahnlinie Celle - Wathlingen - Braunschweig zu erinnern. Die Bahnstrecke von Celle über Wathlingen nach Uetze wurde 1920 eröffnet, 1921 bis Plockhorst und 1923 bis Braunschweig-Gliesmarode. Ab 1962 ging der Personenverkehr nur noch bis Plockhorst und 1972 wurde er dann auf der ganzen Strecke eingestellt. Güterzüge fuhren bis Mai 1976 noch zwischen Wathlingen und Uetze. Der Güterverkehr bis Wathlingen wurde 1985 beendet und ab 1990 verlor auch Nienhagen den Bahnanschluss.

Wathlingen erwarb von der Deutschen Bundesbahn die Bahntrasse zwischen dem Triftweg und der Ortsgrenze zu Nienhagen und legte nach einem Architektenwettbewerb den Park und Radweg an. Im kommenden Jahr wird der Radweg in der Bahntrasse erneuert und blühende Pflanzen sollen den Bereich weiter aufwerten.

...