CELLE. Pünktlich zur Frühjahrssaison startet der Zweckverband Abfallwirtschaft Celle wieder seine Aktion „Gratiskompost“. Jeder Kunde, der Grünabfall gebührenpflichtig anliefert, bekommt die gleiche Menge an Qualitätskompost geschenkt. Die Aktion läuft vom 13. März bis zum 21. April.

Der Kompost wird aus Grünabfällen, die von den Bürgern angeliefert werden, hergestellt und ist qualitätsgeprüft. Er werde regelmäßig von einem unabhängigen Labor kontrolliert und habe von der Bundesgütegemeinschaft Kompost e. V. das RAL Gütezeichen verliehen bekommen, heißt es von Seiten des Abfallzweckverbandes. Auf den Entsorgungsanlagen Altencelle, Hambühren, Hermannsburg und Höfer sowie bei der Grünabfallsammelstelle Lindhorst Garten- und Landschaftsbau in Winsen liegt für die Kunden der Kompost zum selbst Einschaufeln bereit. Entsprechende Gefäße sind mitzubringen. Kunden, die ihre Grünabfälle während der Aktion bei anderen Partnern des Zweckverbandes anliefern, erhalten bei Vorlage des Wiegebeleges ebenfalls kostenlos Kompost auf den Entsorgungsanlagen.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.