NEUSTADT-HEESE. Im „Garten der Begegnung“ in der Hattendorffstraße in Celle laufen die Vorbereitungen für den Frühling auf Hochtouren. Und die Vorfreude auf die Gartensaison ist wieder groß. Engagierte Garten AG-Mitglieder treffen sich regelmäßig und planen verschiedene Veranstaltungen für Klein und Groß, beispielweise die beliebte, wöchentliche Mittwochsöffnung. Kürzlich wurde geputzt und gezupft, geharkt und gegraben – der langersehnte Frühling kann kommen!

Für Mittwoch, 21. März laden die Mitglieder der Garten-AG die Menschen in Neustadt-Heese ein, mit ihnen von 15 bis 17 Uhr den Frühling im Garten der Begegnung zu begrüßen. Traditionsgemäß gibt es zur Beköstigung Kuchen, Waffeln, Tee, Kaffee und Kaltgetränke. „Wir möchten gemeinsam ein paar schöne Stunden genießen und vor allem: den Frühling feiern. Wir freuen uns über viele kleine und große Gäste“, so die beiden Stadtteilmanagerinnen Monika Rietze und Izabela Marcinkowska.

Plakat-Frühlingserwachen

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.