BERGEN. Am Sonntag, den 29. April 2018, lädt der Gewerbeverein Bergen unter dem Motto „Frühlingserwachen“ in Zusammenarbeit mit dem Museum Römstedthaus zu einem Verkaufsoffenen Sonntag mit kleinem Rahmenprogramm.

Um 10 Uhr findet der Gottesdienst der evangelischen St. Lamberti-Kirche – bei schönem Wetter draußen –statt. Anschließend, gegen 11:30 Uhr, wird der Maibaum auf dem Marktplatz von der Feuerwehr Bergen aufgestellt. „Wir werden den Maibaum auf traditionelle Weise aufstellen und danach den Maikranz aufhängen“, sagt Mathias Ebel, Ortsbrandmeister der Ortsfeuerwehr Bergen. Um 12:00 Uhr findet die Eröffnung des „Weg des Friedens und der Internationalität“ für die Bevölkerung entlang des Berger Bachers für alle Interessierten statt. Frank Bührmann wird während der Begehung das Projekt erläutern.

Gleichzeitig beginnt das Rahmenprogramm auf dem Friedensplatz, Chrischan der Partyspezialist sorgt für das leibliche Wohl, ein Quiz rund um den Friedensplatz wird veranstaltet und DJ Dancefloor sorgt für den musikalischen Rahmen. Um 15:00 Uhr findet eine Kinderdisco statt. Um 16:30 Uhr gibt es eine Führung in der Fotoausstellung „Die Briten in Bergen“ im Museum Römstedthaus. Von 13 bis 18 Uhr öffnen die teilnehmenden Geschäfte in Bergen ihre Türen. „Wir freuen uns über viele Besucher, die uns bei hoffentlich schönem Wetter in Bergen besuchen kommen“, sagt Holger Friedrichs, Vorsitzender des Gewerbevereins Bergen.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.