CELLE. Kurz entschlossen dabei sein: Am Samstag, 17. Juni, fährt die Volkshochschule Celle (VHS) nach Kassel zur „documenta 14“. Eine Info-Veranstaltung findet am Dienstag, 6. Juni, um 18.30 Uhr im Saal der Trift 20 statt. Hilfreich für die Reiseplanung wäre es, wenn Interessenten sich bereits bis zum 2. Juni per Mail (l.steinke@vhs-celle.de) oder telefonisch (05141) 92 98 22 bei der VHS meldeten.

Die Anreise wird mit der Bahn erfolgen. Eintrittskarte und ein organisierter „kultureller Spaziergang“ sind im Preis von 85 Euro enthalten. Die „documenta 14“ ist die weltweit größte Ausstellung zeitgenössischer Kunst – 2017 in Athen und Kassel. Der Info-Abend beinhaltet Geschichte, Idee und Konzept der „documenta 14“ sowie ein Blick in das Daybook mit Texten und Informationen zu Künstlern und Orten.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.