Fußball U10: ASV Faßberg besiegt ESV Fortuna Celle in spannender Partie mit 4:3

Sport Von Redaktion | am Fr., 13.09.2019 - 19:44

FASSBERG. Zum Heimspiel der Kreisliga empfing die U10 des ASV Faßberg die Vertretungen vom ESV Fortuna Celle. Laut Tabelle wurde ein ausgeglichenes Spiel erwartet, was sich im Laufe der Partie auch bestätigte. Nach einer schönen Kombination war es Nico Vogelsberg, der in der 11. Minute den Torwart der Gäste umkurvte und zum 1:0 treffen konnte. Zwei schnelle Konter der Fortuna in der 16. und 23. Spielminute sorgten dann für die 1:2 Halbzeitführung der Gäste aus Celle.

Wiederum Nico Vogelsberg konnte mit seinem zweiten Treffer an diesem Abend für den ASV ausgleichen. Er schloss ein Solo von der Mittellinie mit einem beherzten Schuss ins Tor der Gäste ab. Fast im Gegenzug fiel dann nach einer schönen Kombination der Gäste das 2:3 (29.Minute). Wer jetzt dachte, das die jungen Kicker aus Faßberg aufgeben würden, lag falsch. Nach einem langen Einwurf von Nico Vogelsberg war es  Janne Wilmsen (44.Minute), der aus kurzer Distanz zum verdienten Ausgleich traf. Es waren noch zwei Minuten zu spielen, als Keanu Gebers eine Unachtsamkeit des Gästekeepers ausnutze und zum viel umjubelten 4:3 Siegtreffer für den ASV Faßberg einnetzen konnte. So blieben die 3 Punkte beim ASV, der sich dadurch auf Platz vier der Tabelle verbessern konnte.



Text: C. Bohne-Vogelsberg