CELLE. Heute um 15:33 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren Celle-Hauptwache und Celle-Westercelle zu einem Verkehrsunfall in den Kreuzungsbereich Wederweg / Hannoversche Straße in Celle alarmiert – wir berichteten in unserer Facebook-Ausgabe. Aus einem gasbetriebenen Fahrzeug drang deutlich sichtbar Gas aus. Die Feuerwehr war in Alarmbereitschaft und überwachte mit zwei Messgeräten die nähere Umgebung, so dass das Gas kontrolliert ausströmen konnte. Schließlich konnte die Gaszufuhr abgestellt werden. Der Kreuzungsbereich war während des Einsatzes voll gesperrt.

Info/Fotos: FF Celle

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.