CELLE. Die Deutsch-Finnische Gesellschaft Niedersachsen e.V. sucht Gastfamilien, die für den Zeitraum von August bis Oktober finnische Schüler aufnehmen können. Die finnischen Schüler sind 18 Jahre alt. Sie verfügen über gute Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse. Der Schulbesuch in einem Gymnasium oder einer entsprechenden Schulform ist für die Gastschüler während ihres Deutschland-Aufenthalts Pflicht.

Interessierte wenden sich bitte an Elke Reiff-Wundram unter E-Mail: elke@reiff-wundram.de oder telefonisch über Handy: 0160-94491451. Im Internet haben Gasteltern die Möglichkeit, sich vorab unter http://www.dfg-niedersachsen.de über die Deutsch-Finnische Gesellschaft zu informieren.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.