Gedenkfeiern zum Volkstrauertag in den Ortschaften der Gemeinde Winsen

Gesellschaft Von Extern | am Do., 15.10.2020 - 12:42

WINSEN/ALLER. Aufgrund der Coronasituation verändert die Gemeinde Winsen den Ablauf des Volkstrauertages. Unabhängig von den Gedenkveranstaltungen an den Ehrenmalen findet auch in diesem Jahr ein Gottesdienst um 10.00 Uhr in der St. Johannes der Täufer-Kirche in Winsen (Aller) statt. Kurzfristige Änderungen aufgrund neuer Verordnungen des Landes sind der Homepage der Gemeinde Winsen (Aller) zu entnehmen. Es wird darum gebeten, einen Mundschutz zu tragen und die Abstandsregeln einzuhalten.

Ablauf in Winsen (Aller): 
11.00 Uhr Treffen auf dem Ehrenfriedhof 
a) Vorspiel der Posaunen 
b) Ansprache und Totenehrung: Pastor Christoph Ricker 
Bürgermeister Dirk Oelmann 
c) Kommando: Stillgestanden, senkt die Fahnen 
d) Posaunen: Lied vom guten Kameraden, dabei Kranzniederlegung 
e) Kommando: Fahnen hoch 
f) Danksagung des Bürgermeisters an die Beteiligten 
g) Abmarsch 
Ende der Veranstaltung

Bannetze: 
Treffen zur Kranzniederlegung am Ehrenmal um 14.00 Uhr.  
Meißendorf: 
Treffen zur Kranzniederlegung am Haupteingang des Friedhofs um 14:50 Uhr. 
Stedden: 
Treffen zur Kranzniederlegung am Ehrenmal um 10.00 Uhr. 
Südwinsen: 
Treffen zur Kranzniederlegung am Ehrenmal um 9.30 Uhr.  Thören: 
Treffen zur Kranzniederlegung am Ehrenmal um 10:30 Uhr. 
Walle: 
Treffen zur Kranzniederlegung am Ehrenmal um 14.30 Uhr. 
Wolthausen: 
Treffen zur Kranzniederlegung am Ehrenmal um 14:30 Uhr.