LACHENDORF. Zu unserem Bericht, dass das Lachendorfer Autohaus Lübbe künftig keine VW-Neuwagen mehr verkauft und die entsprechende Stellungnahme des VW-Konzerns, fordert uns das Autohaus zu einer Gegendarstellung auf. Diese lautet wie folgt:

„Entgegen der Darstellung im Bericht baut die Volkswagen AG weiterhin auf seine starken Partner. Hierzu zählt im Landkreis Celle insbesondere der Service der Autohaus Lübbe GmbH. Das Autohaus Lübbe hat die Option gewählt, zum Ende des Jahres den Vertrieb für Neuwagen der Marke Volkswagen einzustellen und hat sich der attraktiven und innovativen Marke Hyundai zugewandt. Seit dem 01.07.2018 gehört neben dem Vertrieb von Fahrzeugen der Marke Volkswagen nun auch der Vertrieb von Neuwagen der Marke Hyundai zum Produktportfolio des Autohauses. Im Service betreut das Autohaus Lübbe auch zukünftig uneingeschränkt die Marken Volkswagen, Volkswagen Nutzfahrzeuge, Skoda und seit dem 01.07.2018 auch Hyundai.“

CELLEHEUTE ist zur Veröffentlichung von Gegendarstellungen verpflichtet, ohne den Wahrheitsgehalt des Inhaltes zu prüfen. 

VW streicht Lachendorfer Autohaus Lübbe von der Liste

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.