Gemeindebücherei Südheide versorgt weiterhin mit Lesestoff

Gesellschaft Von Redaktion | am Mo., 25.01.2021 - 15:23

SÜDHEIDE. Um die LeserInnen weiterhin mit Lesestoff versorgen zu können, bietet die Gemeindebücherei Südheide ab sofort kontaktlose Bücherübergaben in den Büchereien in Unterlüß und Hermannsburg an.  

Über die Homepage der Gemeinde-Südheide, Bereich „Büchereien“, können Leser/Innen in den Internetkatalog (WebOPac) gelangen. Dort kann man sich über den Buchbestand informieren und Bücher auswählen. "Kontaktieren Sie die Bücherei anschließend per Mail und geben Ihre Bücherwünsche durch. Nutzen Sie hierfür folgenden Kontakte: buecherei@gemeinde-suedheide.de  oder gbhbg@gmx.de", so die Gemeindeverwaltung. Wer seine Bestellung lieber telefonisch durchgeben möchte, kann dies dienstags und donnerstags in der Zeit von 10 Uhr bis 12 Uhr unter der Telefonnummer 05052/6587.

Die Abholung der bestellten Bücher ist folgendermaßen geregelt:
Unterlüß: Mittwoch von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr im Vorraum der Bücherei.
Hermannsburg: Donnerstag von 14.00 Uhr bis 17:00 Uhr im Windfang der Bücherei.

Im Ausnahmefall kann ein anderer Abholtermin telefonisch vereinbart werden. Die Abgabe der ausgelesenen Bücher erfolgt dann ebenfalls über den jeweiligen Standort. Die LeserInnen werden gebeten, bei der Rückgabe ihre Bücher in einer Tüte mitzubringen und diese einfach dort stehen zu lassen, wo die neuen Bücher abgeholt werden. Diese liegen dann ebenfalls in Tüten mit Namen beschriftet bereit.

Es darf sich jeweils nur eine Person im Abholbereich aufhalten und es ist ein geeigneter Mund-Nasenschutz zu tragen. Rückfragen können gerne telefonisch geklärt werden. Das Bücherei-Team Südheide erhofft sich eine rege Teilnahme. 
 

...