NIENHAGEN. Hyggelig bedeutet im Dänischen so viel wie gemütlich, angenehm, geborgen. Dieses besondere Lebensgefühl kann man für sich alleine genießen, aber auch mit Freunden und in der Familie. Sich hyggen heißt: sich etwas Gutes zu tun – und zwar ohne großen Konsum. Hygge ist eine Lebenseinstellung.

Deshalb hat das KESS beschlossen, für alle einmal in der Woche eine Hygge-Zeit einzuführen: Jeden Donnerstag von 8.15 Uhr – 8.30 Uhr ist Singen angesagt. Alle, die Lust haben, treffen sich auf dem Herzogin-Agnes-Platz am KESS und starten singend in den Tag mit alten und bekannten Volksliedern. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich und das Angebot ist kostenlos.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.