CELLE. Bündnis 90/Die Grünen laden zum nächsten Green Date mit dem Thema Gentechnik. „Die Debatte um Gentechnik ist aktueller denn je. Neue Techniken werden als so präzise angepriesen, dass die Resultate von herkömmlichen Produkten nicht zu unterscheiden sind. Müssen wir also unsere Einstellungen zur Gentechnik überdenken?“, heißt es in der Einladung. Dies soll diskutiert werden, auch im Lichte der am 25.7. 2018 vom Europäischen Gerichtshof gefällten Entscheidung. Der EUGH hat entschieden, dass mit der Genschere (CRISPR) veränderte Pflanzen als gentechnisch verändert gelten und somit auch unter die europäische Gentechnik-Richtlinie fallen.

Dazu wird Dr. Anna Boertz am 19.08.2018 um 18.00 Uhr beim nächsten Green Date im Grünen-Büro in der Bahnhofstraße 20 einen einleitenden Vortrag halten. Interessierte Bürger sind dazu herzlich eingeladen.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.