CELLE. Die Kreistagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen ist der Auffassung, dass nach der Zerstörung der großen Sporthalle Burgstraße in Celle so schnell wie möglich für Ersatz gesorgt werden muss. “Sowohl der Schulsport als auch der Vereinssport sind erheblich negativ betroffen. Unterrichtsausfall und fehlende Trainingszeiten sind die Folge”, so Gerald Sommer, sportpolitischer Sprecher und stellvertretender Fraktionsvorsitzender. Daher haben die Grünen beantragt, dass die Verwaltung beauftragt wird, zeitnah im Sportausschuss einen umfassenden Bericht zu den Folgen des Brandes der Sporthalle Burgstraße für den Schul- und Vereinssport abzugeben. Zudem sollen die Planungen hinsichtlich eines Neubaus dargestellt werden.

„Der Bau einer Sporthalle gemeinsam mit der Stadt Celle aufgrund der Synergieeffekte dringend geboten. Es müssen endlich Beschlüsse her, damit es vorangeht. Absichtserklärungen allein helfen hier nicht weiter“, fordert Sommer.

Foto: Gerald Sommer

Kommentare sind geschlossen.

Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.