CELLE. Unter dem Namen „Gimme Some Mo“ ist seit Neuestem ein Youtuber aus Celle online zu finden, der auf den Namen „Mo“ hört und im wöchentlichen Turnus Videos hochlädt. Dabei sticht vor allem das markante Auftreten mit Schminke und Perücke ins Auge.

Im Netz lässt sich verfolgen, wie dieser quasi wiedergeborene Mozart auf den Straßen Celles unterwegs ist oder lustige Formate wie „Mo’s Most Wanted“ präsentiert. Zusätzlich zu „Gimme Some Mo“ auf Youtube ist auch ein Instagram-Profil von Mo als „wolfgang_amadeus_mo“ vorhanden. Die Kunstfigur ist in Vorbereitung auf das nächste große Konzert des Juventis Jugendchores am 21. und 22.9. geschaffen worden. Wolfgang Amadeus Mo.

YOUTUBE

INSTAGRAM



Sie müssen sich registrieren oder anmelden, um diesen Beitrag zu kommentieren.