Glasfaserausbau in Nienhagen - SVO informiert

Wirtschaft Von Redaktion | am Do., 12.09.2019 - 14:02

NIENHAGEN. Die SVO nimmt nach der Sommerpause die Vorvermarktung für Glasfaseranschlüsse in der Gemeinde Nienhagen wieder aktiv auf und bietet Beratungen im Kundenzentrum, bei Veranstaltungen und bei Facebook einen Live-Info-Talk an.

"Während der Sommerpause nutzten Bürger die Möglichkeit, Vorverträge online abzuschließen. Für die SVO ein deutliches Zeichen, Nienhagener Bürger wollen ein zukunftsfähiges Glasfasernetz mit integriertem High-Speed Internet. Zuvor muss das gesteckte Ziel - 40 Prozent der Hauseigentümer im Kernort Nienhagen schließen einen Vorvertrag ab - erreicht sein. Für den Endspurt bedeutet das, es müssen noch ca. 270 Vorvermarktungsverträge abgeschlossen werden. Sobald das Ziel erreicht ist startet die SVO mit der Planung, der Ausschreibung und anschließend dem Ausbau des Glasfasernetzes im Kernort Nienhagen", teilt das Unternehmen mit.

Für persönliche Beratungen öffnet das SVO-Kundenzentrum donnerstags wieder von 17 bis 21 Uhr. Kunden können sich kostenlos zu Nutzen, Anschluss und Produkten des lichtschnellen und stabilen Glasfasernetzes beraten lassen, sowie Vorverträge abschließen. Diese Vorverträge werden nur dann wirksam, wenn die Quote von 40 Prozent erreicht wird.

Des Weiteren ist die SVO mit einem Stand beim Hachefest am 15. September von 10 bis 18 Uhr vertreten. SVO-Experten beantworten individuelle Fragen zu Ausbauort, Vertrag, Bandbreiten, Ausbau etc. Außerdem bietet der Energieversorger gemeinsam mit dem Gemeinderatsmitglied Alexander Hass einen Live-Info-Talk per Facebook an. Er startet am Freitag, 20. September, 17:00 Uhr. Für eine Stunde können Interessierte den Austausch verfolgen und Fragen stellen. Diese können unter internet@svo.de vorab zugesendet werden, die Beantwortung erfolgt dann öffentlich im Info-Talk.

Zum kostenlosen Hausanschluss bietet die SVO verschiedene Internetpakete für Hausbesitzer, Mieter und/oder Gewerbetreibende an. Privathaushalte können sich über sichere Bandbreiten bis zu 500Mbit/s freuen sowie das damit verbundene Streamen. Datenmengen für Videos, Bilder, Grafiken oder Smart Home Sicherheitstechniken stehen "in Lichtgeschwindigkeit" im Download oder Upload zur Verfügung. Den Glasfaseranschluss dazu verlegt SVO bis ins Haus.

Die Vorvermarktung in Nienhagen erstreckt sich auf den Kernort. Welche Hausanschlüsse im Kernort liegen, zeigt die SVO gerne vor Ort oder im Internet unter www.svo-net.de/nienhagen. Davon ausgenommen sind die weißen Flecken. Dabei handelt es sich um Gebiete, die im Durchschnitt deutlich unter der verfügbaren Bandbreite anderer Orte liegen und in das vom Bund geförderte Projekt des Landkreises Celle fallen.

Weitere Informationen zum Vertragsabschluss sind im Internet auf www.svo-net.de/nienhagen hinterlegt. Außerdem liegen Verträge im Gemeindehaus aus, die auch unterschrieben dort abgegeben werden können. Für Fragen stehen die Mitarbeiter der SVO telefonisch unter der Telefonnummer 05141 16-2716 oder per E-Mail unter internet@svo.de zur Verfügung.